Österreich

Österreich

Österreich
Österreich ist ein kleines, aber feines Weinbauland. Der Weinbau konzentriert sich in Österreich auf den Osten des Landes. Hier ist das Land flach bis hügelig und trockener als in den alpinen Gebieten. Das Klima in den Weinbauregionen kann als mitteleuropäisch/pannonisch, warm und trocken bezeichnet werden. Während früher hauptsächlich im Tafelwein-Bereich ohne besondere Qualitätsanforderungen produziert wurde, geht seit einigen Jahrzehnten die Tendenz zu hochwertigen Qualitäts- und Prädikatsweinen. Besonders im Süßwein-Bereich - in letzter Zeit bei hochwertigen Rotweinen - werden klimatisch bedingt höchste Qualitäten mit internationaler Anerkennung erzeugt. Ein Grund für diese Qualitätssteigerung dürfte auch das Österreichische Weingesetz aus dem Jahre 1985 sein, welches vielfach als das ""strengste Weingesetz der Welt"" bezeichnet wird. Demnach müssen Weine aus Österreich etwa die Bezeichnung ""Wein aus Österreich"" oder ""Österreich"", je nach Qualität die genaue Herkunftsbezeichnung und als Qualitätswein auch die staatliche Prüfnummer führen. Rebsorten: In Österreich werden zu ca 75 % Weißweine (Tendenz fallend) und zu 25 % Rotweine (Tendenz steigend) erzeugt. Bei den Weißweinen dominieren die Sorten Grüner Veltliner , Welschriesling , Müller Thurgau und Weißburgunder, bei den Rotweinen die Sorten Zweigelt , Blaufränkisch und Blauer Portugieser .";

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Wachau

Westlich von Krems (ca. 70 km westlich von Wien) liegt im Donautal zwischen Spitz und Krems die Weinregion Wachau.....