Die Mietskaserne


Die Mietskaserne

Artikel-Nr.: 978-3-935333-04-7

Auf Lager

19,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 300 g


Der Roman schildert eine Jugend in Berlin während der Zeit des Ersten Weltkriegs und der turbulenten Nachkriegsjahre. Albert und Walter, Freunde seit der ersten Klasse im Gymnasium, wachsen im sozial schwachen und wirtschaftlich elenden Milieu einer Berliner Mietskaserne auf. Im Gymnasium werden die Freunde von ihren Mitschülern, aus wohlhabenden bürgerlich besseren Kreisen stammend, ausgegrenzt, und in der Mietskaserne schließen die Nachbarskinder sie von ihren Spielen aus. Albert und Walter sind isoliert. Ihnen wird die Teilhabe an kommunikativem Austausch und freundschaftlichen Begegnungen in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld verweigert. Allein gelassen mit ihren seelischen Nöten beschreiten sie gefährliche Um- und Irrwege auf der Suche nach ihrem Lebensweg.

Leseprobe

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Unsere Bücher